PABin (Photo Album Binder)
www.dominique-petersen.com  >  PABin


Inhaltsverzeichnis:
  Beschreibung
  Features
  Beispiel
  Download
  Installation
  Configuration
  ChangeLog
  Bekannte Probleme
  ToDo-Liste
  Copyright


Beschreibung:

PABin (frz.: [pabε:]) ist ein PHP Skript zum Erstellen von Photoalben, welche reine HTML-Dateien enthalten und so auch ohne irgendwelche Skriptsprachen (wie z.B. PHP) auf einem Webserver laufen und zudem die Ressourcen schonen. Das Skript parst eine angegebene Verzeichnisstruktur und generiert für jedes Bild und jedes Videos Vorschaubilder, schreibt ein Copyright in die Bilder, passt deren Grösse an, erstellt Info-Dateien, entwirft eine Slideshow pro Verzeichnis und noch viel viel mehr. Hierbei nutzt es die Tools in den Paketen  ImageMagick,  transcode und  metacam, welche für Linux frei erhältlich und auch zumeist schon bei der jeweiligen Distribution installiert sind.



Features:

  • erstellt reine HTML-Dateien
  • verkleinert die Bilder und schreibt einen Copyright-Tag hinein
  • Vorschau von Bildern und Videos
  • Slideshow-Funktion pro Verzeichnis
  • detaillierte Bildinformationen mittels EXIF
  • Apache Verzeichnisschutz per Configfile
  • individuelle Beschreibung und Titelangabe für Verzeichnisse und einzelne Bilder



Beispiel:

[NEW LINK]   Ein komplett von PABin erstelltes Photoalbum kannst Du Dir im Folgenden anschauen.



Download:

PABin (Version 2.7):
     pabin.php.txt (zum Online-Anschauen) (73.04 KB)
     pabin.php (Tar/GZ compressed) (14.34 KB)



Installation:

Archiv entpacken:
$ tar -xzvf pabin.tar.gz

Skript im Editor öffnen und Variablen anpassen.
 
Ausführen mit:
$ php pabin.php

Das Programm löscht anschliessend die originalen Bilder um möglichst viel Speicherplatz zu sparen, also lassen sie immer nur eine Kopie ihrer Photosammlung bearbeiten.
 
Die aktuelle Version wurde mit  ImageMagick 5.5.7 (convert, composite, identify),  transcode 0.6.11 (transcode, tcprobe) und  metacam 1.1 (metacam) getestet und funktionierte einwandfrei. Alle diese 3 Pakete müssen in ihrem System installiert sein.



Configuration:

Das Script kann global gesetzte Variablen in jedem Verzeichnis mit einer Configurationsdatei überschreiben. So kann man z.B. den Copyright-Tag in einem bestimmten Verzeichnis auf eine andere Person setzten oder eine Beschreibung hinzufügen. Per Default heisst die Datei ".pabin.conf", welche in dem Script auch einfach geändert werden kann. Hier ein Beispiel von einer ".pabin.conf" mit einigen Variablen:
 
ctag = (c) Thomas Magnum, Hawaii (with R. Masters' Camera)
description = Roter Ferrari zwischen Palmen und paradiesischem Strand
username = thomas
password = magnum
slideshow_wait = 6

Eine Configurationsdatei ist optional und wirkt sich nicht auf die darunter liegenden Verzeichnisse aus (ausser der Apache-Verzeichnisschutz).



ChangeLog:

Revision 2.7 2004/02/29 21:03:27  pedo
-> added single picture description (by config file or own .txt)

Revision 2.6 2004/02/26 23:00:52  pedo
-> new variable management, fixed load vars from file, several small things

Revision 2.5 2004/02/21 01:39:32  pedo
-> added apache access control feature

Revision 2.4 2004/02/14 18:08:11  pedo
-> added slideshow support

Revision 2.3 2004/02/14 03:12:54  pedo
-> menu navigation for image w/ and w/o info

Revision 2.2 2004/02/14 02:11:32  pedo
-> added exif-support

Für einen detaillierten ChangeLog bitte in den PABin Sourcecode schauen.



Bekannte Probleme:

Zur Zeit sind keine bekannt.



ToDo-Liste:

  • Info-Seite für Video-Dateien erstellen
  • für einzelne Bilder spezielle Hintergrundsounds zu spielen
  • Möglichkeit, Photos oder das ganze Album in ein tar.gz zu packen und zum Download anzubieten
  • ...und ein paar andere kleine Sachen
Wünsche und Anregungen sind gern gesehen.



Copyright:

Copyright © 2004-2017 Dominique Petersen
Das Skript PABin darf unter Berücksichtigung des Copyrights durch den Autor und einem Vermerk auf diesen kopiert und vervielfältigt werden.


Dominique Petersen [email@dominique-petersen.com], 2012/12/30 @ 22:00
Rechtlicher Hinweis: Haftungsausschluss / Disclaimer
document:   show source,   print,   sitemap,   tell a friend,   goto top
script rendered in 0.0075929164886475 seconds